Reduzierter Druckverlust mit ProTex Filtermedien

Jährliche Energieeinsparung mit ProTex Filtermedien

Mit ProTex kann der Filterdruckverlust im Vergleich zu konventionellen Filtermedien um mehr als die Hälfte gesenkt werden. Bezogen auf die gesamte Filteranlage können die Garantiewerte für den Energieverbrauch und die Betriebskosten um bis zu 40 % gesenkt werden.

Der Einsatz hochwertiger Mikrofasern und eine spezielle Vernadelungstechnik gewährleisten optimale Oberflächenfiltration und geringen Restdruckverlust. Außerdem wird der Druckanstieg innerhalb eines Filtrationszyklus deutlich gesenkt.

Alternativ kann mit ProTex - bei unveränderten Investitions- und Betriebskosten - die Kapazität der Filteranlage gesteigert werden.



Beispielrechnung für eine Anlage der Steine/Erden – Industrie

mit feindispersem, mineralischem Staub, basierend auf einer Filterfläche
von 1.000 m² und einer Betriebsdauer von 8.000 h/a:

Senkung der Energiekosten für den Ventilator
von 18.500 €/Jahr auf 11.100 €/Jahr.
Ein Einsparpotential von 7.400 € pro Jahr!

  • Einsparungen von Druckluft
  • Lange Schlauchstandzeiten
  • Reduzierte Wartungskosten
English
Français
Seite als PDF ausgeben
Filtertechnologie
Schlauchfilter für die industrielle Entstaubung